Montag, 19. Juni 2017

Ein Trailer zum Buch - Culm 27 v.Chr.


Es gibt ja üblicherweise Trailer zu Filmen - aber diesmal auch zu einem unheimlich mitreißend spannenden Roman!! Ein antiker (keltischer) Blick vom Kulm herab auf eine Welt, die gerade dabei ist, ein neues Kapitel aufzuschlagen.

...und ganz am Rande - ich habe in dem Trailer mitgewirkt...



Donnerstag, 25. Mai 2017

Ruhm und Ehre für den König - Grazia 2017

Es freut mich an dieser Stelle unheimlich, dass der Roman "Ultimus Ultimorum" nicht nur inzwischen einige LeserInnen gefunden hat, sondern auch den GRAZIA Ehrenpreis der Stadt Graz 2017 gewonnen hat!

Samstag, 15. April 2017

Der König im Radio


 Um unseren Roman zu promoten, hatten wir auch die Gelegenheit, im Radio dieses spannende Projekt vorzustellen. An dieser Stelle ein herzliches DANKE an Antenne Steiermark!


 ...und hier nun ein Einblick in das Interview aus Schülerinnen-Sicht :)

Ich war sehr aufgeregt, denn am Dienstag dem 28.3. 2017 sind wir (damit meine ich mich, also Laura S., Lando-Liv delF., Rania M., Frau Professor W. und meine Mama) zur Antenne Steiermark gegangen, um ein Interview über unser tolles Buch “ULTIMUS ULTIMORUM“ zu geben.
Wir, die 3c Klasse, haben dieses Buch geschrieben!
Dort war es sehr spannend und es lief alles gut. Anfangs, als wir den gläsernen Raum betraten, hat sich keiner so wirklich getraut, in das Mikrofon zu sprechen. Aber mit der Zeit ging es sogar sehr gut. Wir haben auch jede Menge nette Leute getroffen. Zum Beispiel einen echten Nachrichtensprecher. Wir standen auch in einem Raum, in dem gerade live gesendet wurde. Ich war noch nie in einem so großen Raum, in dem so viele Leute gearbeitet haben.
Laura S.


Es ist endlich soweit ,ich bin im Antenne-Studio... so ein riesiges Gebäude! Ich bin so aufgeregt. Werde ich mich versprechen? Sind wir schon live?!
 
Das also ist der Aufnahmeraum. Wenn die Theke rot leuchtet, nehmen wir auf, wenn sie grün leuchtet, wird Pause gemacht. Hinter uns ist Markus Dietrich, er nimmt auf. Wir sind dran! Gott sei Dank sind wir nicht live... Ich bin so aufgeregt. Warum? Jemand von uns soll etwas über unser Buch erzählen. Laura, Rania bitte einer von euch... wieso geht ihr nicht ans Mikrofon? Na gut, ich mache es... ich bin die Erste. Wieso tue ich das nur? Warum ich?! Warum nicht Laura oder Rania? Haben sie auch Angst?  
...Das war ja gar nicht so schlimm, wie ich dachte, im Gegenteil, es war voll lustig. Nächste Frage... niemand traut sich. Ok,ich mach es noch einmal. Das war so lustig! Er könnte ruhig noch ein paar Fragen stellen. Wieso ist die Zeit so schnell vergangen!?
Markus und seine Kollegin sind wieder live. Wir dürfen sogar zuhören ,wie cool ist das denn? Alle hier sind sehr nett. Wie viele hier wohl arbeiten? Oh, wir machen noch ein paar Fotos! Vor der Antenne-Wand.
 
Wann wird das Interview gesendet? Wie wird sich meine Stimme wohl anhören...? Werden alle zuhören? Meine Gedanken drehen sich im Kreis... ich glaub ich komm wieder!
   
Lando-liv del Fabro

Mittwoch, 22. März 2017

Der König an der Uni - Ein Erfolg!

Es ist geschafft! Die Romapräsentation an der Uni war ein voller Erfolg! Die Schülerinnen und Schüler können auf sich und ihr Werk wirklich stolz sein! :)
...und hier nun ein paar Impressionen... 


Der Hörsaal war richtig gut besucht!
 Viele spannende Texte wurden vorgelesen...

Und zum Abschluss gab es eine spannende Diskussion zwischen den Autoren des heurigen Buches und den "erfahrenen" Schreiberinnen und Schreibern des letzten Jahres.

sämtliche Fotos von Gerald Schutting, 2017
Danke an alle, die da waren und dieses Projekt unterstützt haben!

Mittwoch, 15. Februar 2017

Unser Roman auf der Titelseite!!

Das war heute eine Überraschung, als ich den Artikel über den Roman, den meine Klasse im Deutsch-Unterricht verfasst hat, nicht bloß IN der Zeitung, sondern gleich auf der Titelseite entdeckte!
meine Woche Graz vom 15.2. 217
 ...aber so ein tolles Projekt verdient es auch, richtig groß rauszukommen! :)



Sonntag, 29. Januar 2017

Ultimus Ultimorum - Ein neuer spannender Roman!!

Wie schon im letzten Jahr, habe ich auch heuer mit (m)einer Schulklasse des Akademischen Gymnasiums in Graz einen spannenden Fantasy-Roman geschrieben, der nun endlich erschienen und im Buchhandel über myMorwa, amazon - und überall wo es Bücher gibt - bestellbar ist.
(...und inzwischen hat es auch schon den einen oder anderen Zeitungsbericht über unser Projekt gegeben: Hier ein kleiner Artikel aus der "SteirerWoche" vom 24.1.2017)


Ein König ohne Hoffnung?

Dieser Frühling ist anders. Alles ist düster – doch nicht nur draußen, sondern auch im Herzen des Königs, der von einer unbekannten Krankheit gequält wird.

Es gibt keinen Frieden mehr im Königreich Neunbürgen, kein Tag, keine Nacht vergeht ohne Sorgen! Ist der junge König etwa dem Tode geweiht? Und was wird passieren, wenn auch die Grenzen den feindlichen Truppen nicht mehr standhalten können?
Alle sind in größter Aufregung. Ein jeder will den König und das Land retten. Doch wer hat den Mut, allen Widrigkeiten zu trotzen? Wer stößt auf seine Grenzen und wer verliert unterwegs sein Ziel aus den Augen?


Um für dieses bemerkenswerte Projekt zu werben, haben sich einige meiner lieben Schülerinnen nicht gescheut, am Adventmarkt Folder zu verteilen. Außerdem wurden Leseproben ausgelegt und erzählt, wie man überhaupt dazu kommt, einen ganzen Roman im Unterricht zu verfassen.


Und jetzt ist unser Roman endlich auch bei mir angekommen! Praktisch druckfrisch! ...und beim Moser in Graz hab ich unsere Bücher auch schon liegen gesehen! Hurrah!


Ab jetzt heißt es weiter Werbung machen - und natürlich freuen wir uns auch, wenn Leserinnen und Leser einen Kommentar hier oder bei amazon etc. hinterlassen ;)

Der erste kleine Zeitungsbereicht ist erschienen!! 

Steirische Kronenzeitung vom Do. 19.1.2017






Sonntag, 1. Januar 2017

Ein märchenhaftes Neues Jahr!

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles, märchenhaftes Neues Jahr!
Ich freue mich schon auf die vielen neuen Geschichten, die ich erleben und erzählen werde - und weil es im letzten Jahr so toll war, ein kleiner Rückblick auf das Kulm-Erzählfestival im November.

video

Die Kulm Andersweltzeit wird 2017 wieder stattfinden,
und zwar von 3.-5. November!
Ihr könnt euch also schon das Wochenende frei halten!