Montag, 29. August 2016

Märchen und Sagen in Eggenburg


Zeitreise ins Mittelalter - Eggenburg
10.bis 11. September 2016
Samstag 10 bis 22 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr

Zum 22. Mal dreht die Stadt Eggenburg das Rad der Zeit zurück. Über 300 KünstlerInnen und 180 HändlerInnen zaubern ihr Publikum im mittelalterlichen Stadtkern am Wochenende vom 10. bis 11. September in die Welt des Mittelalters. Die diesjährige Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Sagen, Mythen und Legenden des Mittelalters.

Das Programm: Drachen, Pferde & Geschichtenerzähler
Das Programm dreht sich dieses Jahr um die Sagen, Mythen und Legenden des Mittelalters: Hexen und Zauberer machen die Stadt unsicher, Wichtel und Gnome treiben ihre Späße, Drachen sorgen für Angst und Schrecken. Die Geschichten um mittelalterliche Helden wie Roland, Lohengrin und Parsifal werden im Schaukampf ebenso wieder auferstehen wie im wissenschaftlichen Vortrag. Mittelalterliche Gewölbe werden zur Kulisse für die Lieder von Nibelungen und Kudrun, im Feuerschein werden Elfen und Zwerge zur mystischen Wirklichkeit. Darüber hinaus beeindrucken Ritter mit ihren Kampftechniken zu Pferde. Fahnenschwinger, Akrobatinnen und eine spektakuläre Feuershow vor der beeindruckenden Kulisse der mittelalterlichen Stadtmauer ziehen das Publikum in ihren Bann.

Mehr zum Spectaculum zu Eggenburg gibt es hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen