Dienstag, 1. November 2016

Mystisches Erzählfestival

„ERZÄHL FESTIVAL im Schatten des mystischen Berges” 4. - 6. November 2016


November - der Monat der Nebel, der beginnenden Dunkelheit. Zeit, sich rund ums Feuer zu setzen und Geschichten zu lauschen.
Erstmals finden heuer rund um den Kulm bei Weiz Tage der Erzählkunst statt.
Acht steirische ErzählerInnen verführen die Zuhörer an drei Spielstätten in die geheimnisvolle Anderswelt - jene Welt, die hinter unserer Alltagswelt liegt, und in der es Wunder und Märchen gibt.
Im Mittelpunkt der Erzähltage steht der Kulm - ein einsamer, epochenweise als verflucht geltender Berg. Seine Ausstrahlung beeinflusst den Inhalt unserer Geschichten.
Einsamkeit, Sehnsucht, Hexen, weise Frauen und Bergsagen, alles findet sich im Programm, gepaart mit Humor und Musik.

...und eine tolle Vorankündigung in der Zeitung gibt es auch schon! :)

Kleine Zeitung, 30.10.2016 - Bezirksteil Weiz (und Hartberg)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen