Sonntag, 13. November 2016

Love-Liebe-Libido - Sexy Märchen in Weiz


Ein spannender Märchenabend (und zwar Märchen, die durchaus für Erwachsene gedacht sind...) in Weiz wird euch von Steinzeitsex bis Cyberlove (ver-)führen und rund um die Welt rein ins Herz treffen.
Zusammen mit der wundervollen Erzählerin Mariou freue ich mich schon sehr auf diesen Abend - und vor allem auf die Geschichten, die es da zu hören geben wird!


 ...und hier noch ein kleiner Schnappschuss vom Auftritt: Mariou und ich erzählen gemeinsam wie aus gegenseitigen Missverständnissen Liebe werden kann.


Und weil es so schön war, noch ein kleiner Mitschnitt von unserem wunderbar kitschigen Barock-Liebesgedicht! (mit Rüscherln ;) )

Montag, 7. November 2016

Tannengraß und Lebzeltstern - Advent im Freilichtmuseum Stübing


In der winterlichen Stille des Österreichischen Freilichtmuseum können die BesucherInnen auch heuer wieder einen besinnlichen Advent erleben
Bei dieser Veranstaltung können Sie den Alltagsstress hinter sich lassen und auf dem Weg durch die historischen Hauslandschaften Österreichs die stillste Zeit des Jahres genießen: sei es beim Zuhören spannender Adventgeschichten, beim Strohsterne Basteln oder beim Genießen der bäuerlichen Speisen, die es zu verkosten gilt! 

Ich freue mich, dass ich auch heuer wieder mit dabei bin und in der Rauchkuchel meine geschichhten mit euch teilen darf!


...das war unsere märchenhafte Runde,  die wieder in der Rauchkuchl erzählt und musiziert hat!

 

Dienstag, 1. November 2016

Mystisches Erzählfestival

„ERZÄHL FESTIVAL im Schatten des mystischen Berges” 4. - 6. November 2016


November - der Monat der Nebel, der beginnenden Dunkelheit. Zeit, sich rund ums Feuer zu setzen und Geschichten zu lauschen.
Erstmals finden heuer rund um den Kulm bei Weiz Tage der Erzählkunst statt.
Acht steirische ErzählerInnen verführen die Zuhörer an drei Spielstätten in die geheimnisvolle Anderswelt - jene Welt, die hinter unserer Alltagswelt liegt, und in der es Wunder und Märchen gibt.
Im Mittelpunkt der Erzähltage steht der Kulm - ein einsamer, epochenweise als verflucht geltender Berg. Seine Ausstrahlung beeinflusst den Inhalt unserer Geschichten.
Einsamkeit, Sehnsucht, Hexen, weise Frauen und Bergsagen, alles findet sich im Programm, gepaart mit Humor und Musik.

...und eine tolle Vorankündigung in der Zeitung gibt es auch schon! :)

Kleine Zeitung, 30.10.2016 - Bezirksteil Weiz (und Hartberg)