Sonntag, 29. Januar 2017

Ultimus Ultimorum - Ein neuer spannender Roman!!

Wie schon im letzten Jahr, habe ich auch heuer mit (m)einer Schulklasse des Akademischen Gymnasiums in Graz einen spannenden Fantasy-Roman geschrieben, der nun endlich erschienen und im Buchhandel über myMorwa, amazon - und überall wo es Bücher gibt - bestellbar ist.
(...und inzwischen hat es auch schon den einen oder anderen Zeitungsbericht über unser Projekt gegeben: Hier ein kleiner Artikel aus der "SteirerWoche" vom 24.1.2017)


Ein König ohne Hoffnung?

Dieser Frühling ist anders. Alles ist düster – doch nicht nur draußen, sondern auch im Herzen des Königs, der von einer unbekannten Krankheit gequält wird.

Es gibt keinen Frieden mehr im Königreich Neunbürgen, kein Tag, keine Nacht vergeht ohne Sorgen! Ist der junge König etwa dem Tode geweiht? Und was wird passieren, wenn auch die Grenzen den feindlichen Truppen nicht mehr standhalten können?
Alle sind in größter Aufregung. Ein jeder will den König und das Land retten. Doch wer hat den Mut, allen Widrigkeiten zu trotzen? Wer stößt auf seine Grenzen und wer verliert unterwegs sein Ziel aus den Augen?


Um für dieses bemerkenswerte Projekt zu werben, haben sich einige meiner lieben Schülerinnen nicht gescheut, am Adventmarkt Folder zu verteilen. Außerdem wurden Leseproben ausgelegt und erzählt, wie man überhaupt dazu kommt, einen ganzen Roman im Unterricht zu verfassen.


Und jetzt ist unser Roman endlich auch bei mir angekommen! Praktisch druckfrisch! ...und beim Moser in Graz hab ich unsere Bücher auch schon liegen gesehen! Hurrah!


Ab jetzt heißt es weiter Werbung machen - und natürlich freuen wir uns auch, wenn Leserinnen und Leser einen Kommentar hier oder bei amazon etc. hinterlassen ;)

Der erste kleine Zeitungsbereicht ist erschienen!! 

Steirische Kronenzeitung vom Do. 19.1.2017






1 Kommentar:

  1. Ich finde es einfach, eine tolle Idee. Bin sehr stolz auf die Schüler. Nur weiter so....

    AntwortenLöschen